Montag, 1. Oktober 2012

Unsere erste Herbsttour


Hallo Roller-Freunde!

Susanne und ich haben uns ganz spontan entschlossen, am Montag ein Zweitages Tour in die Dolomiten zu machen. Wir werden von München über den Brenner, Penserjoch Richtung Bozen fahren.

Dann über den Karersee ... (dort haben Trolle den Regenbogen gefangen  ;-)


... die kleine Sella-Runde ...






... Falzarego (die Kapelle stand immer auf meiner Modelleisenbahn )



... und wenn das Wetter genial ist über den Großglockner zurück nach München. Ansonsten wird die "Ausweichroute" Über Antholz - Stallersattel - Felbertauern.

Stallersattel ist eine so enge, alte Militärstraße, dass man dort immer nur in Blockabfertigung fahren kann. Volle Stunde bis 15 nach Talwärts Richtung Antholz, halbe Stunde bis 45 Minuten bergwärts Richtung Österreich.

Die Mädels scharren schon mit den Hufen in der Garage und wir freuen uns sakrisch nach langer arbeitsreicher Zeit uns endlich wieder den Fahrtwind um die Ohren blasen zu lassen.

Ewald

1 Kommentar:

SonjaM hat gesagt…

Hallo, Vespamenschen!
Bin über das Vespa-Forum an Euren Blog geraten.
Ich hoffe, Ihr macht auch in 2013 weiter mit Euren Reiseberichten und tollen Fotos. Ich bekomme richtig Heimweh davon...
Gruß aus Kanada von SonjaM